Internisten - Logo

Untersuchung

Hier suchen wir in erster Linie nach thrombotischen Veränderungen.
Eine Beinvenenthrombose hat wichtige therapeutische Konsequenzen (Blutverdünnung, Kompressionsbehandlung) da der Patient von einer Lungenembolie bedroht ist.
Neben dieser Akutdiagnostik untersuchen wir Krampfadern (Beinvarizen).
Durch die Duplexuntersuchung können die Beinvarizen genau lokalisiert werden.
Die Untersuchung ist wichtige Grundlage für die Entscheidung des weiteren Vorgehens: einerseits konservative Therapie (z.B. Kompressionsbehandlung) oder auch operative Sanierung durch einen Gefäßchirurgen.